Eindicker

Zentralantrieb

... mit Grundplatte und Planetengetriebemotor oder außenverzahnter Kugeldrehverbindung und Planetengetriebemotoren mit Ritzel.

Krählwerkswelle

... die den statischen Anforderungen entspricht, als zentrale Rohrwelle oder Fachwerkkonstruktion ausgeführt.

Einlaufzylinder

... in ausreichender Dimensionierung kann mit Konsolen an der Krählwerkswelle oder am Bediensteg befestigt werden.

Krählarme

Die zwei Krählarme werden in Form von Fachwerk- oder Profilstahlkonstruktionzur Befestigung der Bodenschilde und der Krählstäbe gefertigt.

Bodenräumschilde

Entsprechend der Beckengröße wird die Anzahl der Bodenräumschilde ausgelegt. Diese sind jalousieförmig angeordnet, um den Schlamm zum mittigen Trichter zu fördern.

Seitenwand

Die Seitenwand des Schlammtrichter kann wahlweise mit einem ein- oder zweiarmigen Trichterräumschild beräumt werden.

Krähstäbe

Aus Winkelprofil gefertigte Krähstäbe sind an jedem Räumarm senkrecht im Abstand von ca. 500 mm angeordnet, die Höhe der Krählstäbe erfolgt nach der Dimensionierungsberechnung.

Elektroanschluss mit Klemmkasten

Ein Elektroanschluss mit Klemmkasten ist direkt am Räumerantrieb angeordnet. Die Steuerung sollte bauseitig erfolgen. Der elektronische Belastungswächter zur bauseitigen Verwendung in der Schaltwarte als Lieferteil vorhanden.

Zusatzoptionen:

Weitere Informationen

» Sie möchten den Ausschreibungstext anfordern?
» Gerne schicken wir Ihnen unseren Richtpreis!
» Hier das Datenblatt als PDF-Dokument